Deutsche Poroton GmbH / Linus Lintner Fotos: LRZ / Deutsche Poroton / Linus Lintner

Individuell Bauen mit Ziegeln

ID-37-PORFotos: LRZ / Deutsche Poroton / Linus Lintner

Das neue Traumdomizil eines Ärztepaares aus Berlin sollte alles sein – nur nicht gewöhnlich. Für das Architekturbüro Miethe + Quehl eine kreative Aufgabe mit extravagantem Ergebnis: Die repräsentative, moderne Villa aus Ziegeln gleicht einer Yacht.

Individuell Bauen mit Ziegeln

Im beliebten Pankow, im Norden der Hauptstadt, wurde das Einfamilienhaus errichtet. Zwei scheinbar horizontal versetzte Kuben mit weißer Putzfassade und Edelstahl-Reling erinnern unweigerlich an die Silhouette eines Schiffes. Der auskragende Teil mit großer Glasfront dient als Carport, während das „Heck“ als Terrasse und Balkon genutzt wird. Blickfang ist ein Lichtband im mittleren Bereich des zweigeschossigen Eigenheims, das sich über die gesamte Höhe erstreckt und die Gebäudeteile optisch zusammenhält. Die Beleuchtung der Hauswände setzt diese wirkungsvoll in Szene.

Maritime Architektur

Im Inneren führt eine scheinbar schwebende Treppe ins Obergeschoss. Eine dunkle Holzwand bildet einen schönen Kontrast zum Weiß der Wand- und Deckenflächen sowie dem anthrazitfarbenen Bodenbelag. Während das Erdgeschoss und der Keller als Rückzugsbereich mit Badezimmer sowie Schlaf- und Gästeräume dienen, öffnet sich die erste Etage. Hier befinden sich der großzügige Wohn- und Essbereich sowie ein offener Lese- und Ruheraum mit Bibliothek und kleinem Balkon.

Natur pur mit Ziegeln

Da überwiegend natürliche Baumaterialien verwendet wurden, fiel die Wahl auf den ökologischen und energetischen Baustoff Ziegel. Auf eine zusätzliche Dämmschicht konnte auf der Außenwand verzichtet werden. Die diffusionsoffenen Wände sorgen für ein ganzjährig angenehmes Raumklima. Durch eine ausführungssichere, schnelle und dabei wirtschaftliche Verarbeitung wird Langlebigkeit der monolithischen Wandkonstruktion erzielt.

Dank besonderer Bauweise und unkonventionellem Grundriss zeigt die moderne Villa, dass mit den richtigen Planern auch außergewöhnliche Lösungen erzielt werden können. Mit der Stein-auf-Stein-Konstruktion beschritten die Architekten Miethe + Quehl aus Potsdam einen klassischen Weg zu moderner Architektur.

Architekt:

MIETHE + QUEHL Architekten
Friedrich-Ebert-Strasse 84
14467 Potsdam

Ausführende Baufirma:

Hoch- und Tiefbaugesellschaft Wittstock mbH

Bauherr:

privat

Standort:

Berlin-Pankow

Kategorie:

Einfamilienhäuser

 

 

Nettogeschossfläche nach DIN 227:

170,00 m²

U-Wert:

0,30 W/m²K

Haustechnisches Konzept:

Gastherme WTS-15, 4,3-14,7 KW

Dachform/-neigung:

Flachdach bekiest

Dienstleistungen rund um den Ziegel

Lebensraum Ziegel bietet Ihnen die Möglichkeit sich als Ziegelexperte zu registrieren.

 

Zur Registrierung!

Neues aus der Welt der Ziegel

Sie haben interessante Informationen oder wollen eine Veranstaltung auf Lebensraum Ziegel veröffentlichen?
Dann nutzen Sie unseren Service!

 

zum Veröffentlichungsservice