Auftragseingang im Bauhauptgewerbe im September 2015 höher als im August

Statistischen Bundesamt: + 7,2 % saisonbereinigt zum Vormonat

Logo: Destatis

Der saison-, arbeitstäglich- und preisbereinigte Auftragseingang im Bauhauptgewerbe war nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im September 2015 um 7,2 % höher als im August 2015. Im Vorjahresvergleich war der arbeitstäglich- und preisbereinigte Auftragseingang im Bauhauptgewerbe im September 2015 um 9,1 % höher.

In den ersten neun Monaten 2015 stieg er um 1,0 % gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum. Bezogen auf die nominale Veränderung lag der Wert des Auftragseingangs im Bauhauptgewerbe im September 2015 um 10,2 % über dem Niveau des Vorjahresmonats. Im Vergleich zu den ersten neun Monaten 2014 fielen die Auftragseingänge in den ersten neun Monaten 2015 nominal um 2,2 % höher aus.

Der Umsatz des Bauhauptgewerbes in Betrieben von Unternehmen mit 20 und mehr tätigen Personen lag im September 2015 nominal um 2,4 % höher als im September 2014. Für die ersten neun Monate des Jahres 2015 ergab sich ein Anstieg um 0,5 % gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum. 

Basisdaten und lange Zeitreihen zum Bauhauptgewerbe können über die Tabelle 44111-0005 (Tätige Personen, Entgelte, Umsatz) und die Tabelle 44111-0009 (Auftragseingangsindizes) in der Datenbank GENESIS-Online abgerufen werden.

Eine methodische Kurzbeschreibung und weitere Informationen zum Thema bietet die Online-Fassung dieser Pressemitteilung unter www.destatis.de.

Dienstleistungen rund um den Ziegel

Lebensraum Ziegel bietet Ihnen die Möglichkeit sich als Ziegelexperte zu registrieren.

 

Zur Registrierung!

Neues aus der Welt der Ziegel

Sie haben interessante Informationen oder wollen eine Veranstaltung auf Lebensraum Ziegel veröffentlichen?
Dann nutzen Sie unseren Service!

 

zum Veröffentlichungsservice