Baufertigstellungen von Wohnungen im Jahr 2016

Verzeichnetes Plus von 12,1 % gegenüber Vorjahr

Foto: Destatis, Statistisches Bundesamt

Im Jahr 2016 wurden in Deutschland 277.700 Wohnungen fertig gestellt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren das 12,1 % oder 30.000 Wohnungen mehr als im Vorjahr. Die im Jahr 2011 begonnene positive Entwicklung setzte sich somit weiter fort. Eine höhere Zahl hatte es zuletzt im Jahr 2004 gegeben (278.000).

Von den im Jahr 2016 fertig gestellten Wohnungen waren 235.700 Neubauwohnungen in Wohngebäuden (+ 8,7 % gegenüber 2015). Dieser Anstieg resultierte insbesondere aus der Fertigstellung von Wohnungen in Mehrfamilienhäusern (+ 9,6 % beziehungsweise + 10.100 Wohnungen) sowie in Wohnheimen (+ 59,3 % beziehungsweise + 5.300 Wohnungen). Zur Kategorie Wohnheime zählen unter anderem Flüchtlingsunterkünfte. Die Fertigstellungen von Wohnungen in Einfamilienhäusern stiegen um 3,7 % beziehungsweise 3.100 Wohnungen und in Zweifamilienhäusern um 2,5 % beziehungsweise 400 Wohnungen. Erheblich zugenommen haben die durch Baumaßnahmen an bestehenden Gebäuden fertig gestellten Wohnungen (+ 36,0 % beziehungsweise + 9.900 Wohnungen).

Dienstleistungen rund um den Ziegel

Lebensraum Ziegel bietet Ihnen die Möglichkeit sich als Ziegelexperte zu registrieren.

 

Zur Registrierung!

Neues aus der Welt der Ziegel

Sie haben interessante Informationen oder wollen eine Veranstaltung auf Lebensraum Ziegel veröffentlichen?
Dann nutzen Sie unseren Service!

 

zum Veröffentlichungsservice