Junge Werkstoffexperten informieren sich über Ziegelproduktion

Studenten-Fachexkursion bei Leipfinger Bader

Foto: Leipfinger Bader

Rund 50 Werkstofftechnik-Studenten der Technischen Hochschule Nürnberg und der
Hochschule Koblenz haben sich bei einer bundesweiten Exkursion der Fachzeitschrift Ziegelindustrie International im Ziegelwerk von Leipfinger Bader (LB) in Vatersdorf über moderne Mauerziegelproduktion in der Praxis informiert.

Die Studenten tauschten sich bei einer Betriebsbesichtigung mit der Werkleitung über wirtschaftlich
und ökologisch wichtige Aspekte wie Rohstoffzusammensetzung, Produktionsabläufe und
Energieverbrauch aus. Außerdem ging es um Innovationen für die Baubranche: vollökologische Ziegel
und Ausrüstung für schnelleres und einfacheres Mauern.

Wie aktuelle Innovationen für den Bau aussehen können, zeigte Dr. Valentin Heizinger, LB Projektleiter für Forschung und Entwicklung, mit einer besonders umweltfreundlichen Ziegel-Variante mit Holzfaserdämmung. Sie besteht komplett aus natürlichen Stoffen und erreicht trotzdem Höchstwerte bei Wärme- und Schallschutz.

Dienstleistungen rund um den Ziegel

Lebensraum Ziegel bietet Ihnen die Möglichkeit sich als Ziegelexperte zu registrieren.

 

Zur Registrierung!

Neues aus der Welt der Ziegel

Sie haben interessante Informationen oder wollen eine Veranstaltung auf Lebensraum Ziegel veröffentlichen?
Dann nutzen Sie unseren Service!

 

zum Veröffentlichungsservice