Nachfolgelösung für das Ziegel-EnEV-Programm ab 2016

Arbeitsgemeinschaft Mauerziegel stellt Support für Ziegel-EnEV-Nachweissoftware zum 31. 12. 2015 ein

Foto: AMZ

Die Arbeitsgemeinschaft Mauerziegel (AMZ) weist Anwender darauf hin, dass die Ziegel-EnEV-Nachweissoftware für Wohngebäude über den 31. Dezember 2015 hinaus nicht mehr weitergeführt wird. Die AMZ wird mit Inkrafttreten der zweiten Verschärfungsstufe der EnEV 2016 am 1. Januar 2016 die Programmaktualisierungen sowie den Support für die Software insgesamt einstellen.

Für die Nachweisführung wird die Ziegelindustrie auch künftig eine Software anbieten, die ziegelspezifische Produktdatendetails enthält und die Nachweisführung gemäß den Anforderungen der EnEV 2016 ermöglicht.

In Kooperation mit einem renommierten Softwarehersteller wird derzeit eine Lösung entwickelt, die aktuell die Normen DIN V 4108-6 in Verbindung mit DIN V 4701-10 abbildet, aber auch eine Nachweisführung auf der Basis von DIN V 18599 ermöglicht. Die AMZ informiert zu technischen Rahmenbedingungen und Kosten zeitnah im Juli 2015.

Dienstleistungen rund um den Ziegel

Lebensraum Ziegel bietet Ihnen die Möglichkeit sich als Ziegelexperte zu registrieren.

 

Zur Registrierung!

Neues aus der Welt der Ziegel

Sie haben interessante Informationen oder wollen eine Veranstaltung auf Lebensraum Ziegel veröffentlichen?
Dann nutzen Sie unseren Service!

 

zum Veröffentlichungsservice