Neue Wohnungen in Baden‑Württemberg

9.578 Genehmigungen im 4. Quartal 2015 erteilt

Foto: Wienerberger / Johannes Vogt

Zwischen Oktober und Dezember 2015 wurde der Neubau von 9.578 Wohnungen in Baden-Württemberg genehmigt. 98 Prozent der Neubauten sind im reinen Wohnbau geplant, 2 Prozent sollen in Nichtwohngebäuden entstehen. Nach Berechnungen des Statistischen Landesamtes Baden‑Württemberg erreichen die veranschlagten Baukosten eine Höhe von 1,72 Mrd. Euro.

Damit waren die Genehmigungszahlen im 4. Quartal des letzten Jahres im Wohnungsneubau überdurchschnittlich hoch. Seit den entsprechenden Vergleichsquartalen ab 2005 wurden derartig hohe Genehmigungszahlen nicht erreicht. Von den 3.978 neuen Gebäuden wurden 73 Prozent als Einfamilienhäuser, 11 Prozent mit 2 Wohnungen und 15 Prozent für 3 und mehr genehmigt. Die restlichen 39 Gebäude mit 844 Wohnungen sind als Wohnheime geplant.

Dienstleistungen rund um den Ziegel

Lebensraum Ziegel bietet Ihnen die Möglichkeit sich als Ziegelexperte zu registrieren.

 

Zur Registrierung!

Neues aus der Welt der Ziegel

Sie haben interessante Informationen oder wollen eine Veranstaltung auf Lebensraum Ziegel veröffentlichen?
Dann nutzen Sie unseren Service!

 

zum Veröffentlichungsservice