Wie möchten die Deutschen wohnen?

Interhyp-Wohntraumstudie

Foto: Interhyp AG

Das IMWF, Institut für Management- und Wirtschaftsforschung, hat im Auftrag von Interhyp 2.100 deutsche Bürger zu ihrer aktuellen Wohnsituation und ihren -träumen befragt.

Grundsätzlich haben die Deutschen bescheidene Wünsche: Für 20 Prozent ist die ideale Wohngegend eine ruhige Siedlung am Stadtrand. Lediglich 2 Prozent träumen von einer Immobilie im Villenviertel. Mit 29 Prozent ist das Einfamilienhaus der beliebteste Haustyp. Schlusslicht mit nur einem Prozent ist die Galeriewohnung, dicht gefolgt vom Reihenhaus.

Am liebsten würden 19 Prozent ihr Traumhaus am Meer errichten. Weitere 18 Prozent schwärmen für eine Immobilie in Seelage. Schattigere Landschaften sind weniger beliebt: Umgeben von Bäumen oder am Waldrand möchten lediglich neun Prozent wohnen.

Dienstleistungen rund um den Ziegel

Lebensraum Ziegel bietet Ihnen die Möglichkeit sich als Ziegelexperte zu registrieren.

 

Zur Registrierung!

Neues aus der Welt der Ziegel

Sie haben interessante Informationen oder wollen eine Veranstaltung auf Lebensraum Ziegel veröffentlichen?
Dann nutzen Sie unseren Service!

 

zum Veröffentlichungsservice