Wöllsteiner Seminare Winter 2015/16

Anmeldungen zu Seminaren und Workshop bereits möglich

Hoch qualifizierte Referenten schulen die Seminarteilnehmer. Foto: JUWÖ Poroton

Nach dem großen Erfolg der letzten Schulungen mit über 400 Teilnehmern präsentiert JUWÖ Poroton auch in diesem Winter interessante und aktuelle Themen. In den Seminaren sind in der Regel nie mehr als 40 Teilnehmer. Aus diesem Grund wird ein direkter Austausch mit den Referenten geboten.

Themen des Wöllsteiner Seminars:
EnEV 2014/2016. Verschärfungen 2016. Wie geht's?
KFW-Förderungen ab 2016: Was ist neu?
Beispielberechnungen für Einfamilienhäuser und Mehrfamilienhäuser
Wärmebrücken im Detail-Detailausbildung in der Praxis, Wärmebrückenkatalog
Putz auf hochwärmedämmenden Mauerwerk
Lehmputze für bestes Raumklima

Zusätzlicher Workshop für Software Schallschutz: Ganz oben auf der Wunschliste war ein tieferer Einblick in die Berechnungs-Software für Schallschutz. Daher wird erneut im Anschluss an das Wöllsteiner Seminar ein zusätzlicher Workshop angeboten.

Darüber hinaus finden Seminare für Verkäufer des Baustoffhandels und Bauherren statt. Diese sind kostenfrei.

Termine, Teilnahmegebühren und Anmeldeformular unter JUWÖ Poroton. Änderungen sind zur Zeit noch vorbehalten. Fortbildungspunkte werden beantragt bei der Ingenieur- und Architektenkammer und bei der dena.

Dienstleistungen rund um den Ziegel

Lebensraum Ziegel bietet Ihnen die Möglichkeit sich als Ziegelexperte zu registrieren.

 

Zur Registrierung!

Neues aus der Welt der Ziegel

Sie haben interessante Informationen oder wollen eine Veranstaltung auf Lebensraum Ziegel veröffentlichen?
Dann nutzen Sie unseren Service!

 

zum Veröffentlichungsservice