Fotos: LZR / Mein Ziegelhaus

Modernes Wohnen in der Innenstadt

ID-13-MZFotos: LZR / Mein Ziegelhaus

Wohnen im Stadtzentrum ist beliebt wie nie. Vielfältige Einkaufsmöglichkeiten, kulturelle Angebote und kurze Wege steigern die Attraktivität. Das Projekt „argon.city“ in der Augsburger Innenstadt zeigt, wie dank hochwertiger Baustoffe modernes Wohnen mit Energieeffizienz und Nachhaltigkeit in Einklang gebracht werden kann.

Modernes Wohnen in der Innenstadt

Im bayerischen Augsburg steigt der Bedarf an neuen und attraktiven Immobilien. Für Bewohner gewinnen Energieeffizienz, Ökologie oder auch Wellness an Bedeutung.

Die Lage

Durch die Umwandlung eines ehemaligen Gewerbegrundes in der Argonstraße wurde ausreichend Platz geschaffen, um fünf Mehrfamilienhäuser in großzügigen Gartenanlagen einzubetten. Das Baugebiet liegt in unmittelbarer Nähe der historischen Sehenswürdigkeiten von Augsburg. Wenige hundert Meter entfernt, steht ein großes Einkaufszentrum. Der direkt angrenzende Schäfflerbach erhöht die Attraktivität.

Planung und Konzept

Die barrierefreien Gebäude mit Flachdach wurden als Effizienzhäuser im KfW-Standard 70 erbaut: 37 exklusive Eigentumswohnungen mit Grundflächen zwischen 62 und 196 m² entstanden. In der obersten Etage befinden sich Penthouse-Wohnungen. Balkone und große Fensterfronten gen Süden schaffen lichtdurchflutete Räume. Mit kräftigen Farben an den Balkonelementen setzten die Planer optische Akzente.

Wandbaustoff Ziegel

Um die Ansprüche an die Wohnanlage zu erfüllen, entschieden sich die Architekten für den Wandbaustoff Ziegel. Besonders im Wohnungsbau weiß der natürliche Alleskönner in den Bereichen Dämmung, Raumklima, Brandschutz und Schallschutz zu gefallen. Zudem verfügen Ziegel über eine hohe Tragfähigkeit und sorgen so für Stabilität und Sicherheit.

Barrierefreiheit und energieeffiziente Haustechnik

Innerhalb der Räume wurde weitestgehend auf Schwellen verzichtet. Auch die Zugänge zu Balkonen und zur Tiefgarage sind barrierefrei ausgestattet. Sprechanlagen mit Videoauge und Farbmonitor ergänzen den Wohnkomfort. Um die großen Fensterfronten optimal zu isolieren, wurde eine Verglasung aus Drei-Scheiben-Isolierglas eingebaut. Stoßlüften und damit der Verlust großer Mengen Heizenergie wird durch eine automatische Wohnraumlüftung vermieden.

Architekt:

Architekturbüro Romuald Trieb
Eserwallstraße 17, 86150 Augsburg
Tel: 0821 - 51 88 26
Fax: 08 21 - 5 89 55 81

Bauherr:

ESER & conform
Projektentwicklung und Wohnungsbau GmbH & Co. KG
Bischoffstraße 9
86199 Augsburg
Tel: 0821/ 90 89 89 0
Fax: 0821/ 90 89 89 90

Kategorie:

Mehrfamilienhaus

 

 

KFW Effizienzhausstandard:

70

Dienstleistungen rund um den Ziegel

Lebensraum Ziegel bietet Ihnen die Möglichkeit sich als Ziegelexperte zu registrieren.

 

Zur Registrierung!

Neues aus der Welt der Ziegel

Sie haben interessante Informationen oder wollen eine Veranstaltung auf Lebensraum Ziegel veröffentlichen?
Dann nutzen Sie unseren Service!

 

zum Veröffentlichungsservice