Foto: Wienerberger / Ralf Pieper Fotos: LRZ / Wienerberger / Ralf Pieper

Moderne Stadtvilla in elegantem Gewand

ID-56-PORFotos: LRZ / Wienerberger / Ralf Pieper

Eines der größten Stadtentwicklungsprojekte Deutschlands realisiert Dortmund auf einem Areal von 200 Hektar. Rund um den künstlich angelegten Phoenixsee wurden auf einer Industriebrache neue Baufelder für Wohn- und Wirtschaftsgebäude sowie Gewerbeflächen entwickelt. Entstanden ist bereits jetzt eine einzigartige Durchmischung von Arbeiten, Wohnen, Kultur und Naherholung.

Moderne Stadtvilla in elegantem Gewand

Blickfang inmitten der Stadtvillen ist ein Kubus, bei dem Architektin Anja Engelshove und die Bauherren auf gebrannten Ton an der Fassade setzten. Der beige-braune, weiß geschlämmte Handformziegel hat eine Oberfläche in Retrooptik – rustikal, unregelmäßig und mit den charakteristischen, leicht gebrochenen Kanten. Diese Optik entsteht durch das sogenannte Rumpeln, ein mechanisches Verfahren, das die Ziegel nach dem Brennen einem künstlichen Alterungsprozess unterzieht.

Exklusive Fassadengestaltung

Der Verblender wurde mit einer zurückgesetzten Fuge vermauert. Einrückungen und Rücksprünge brechen die Gebäudeoberfläche auf; ein über zwei Etagen verlaufendes Glaselement teilt das Haus. An der Seeseite rahmen vorgehängte hinterlüftete Fassadenplatten aus hellem Basaltgestein die Fensterfronten des dreigeschossigen Gebäudes ein. Die Hanglage belohnt die Bauherren mit einer Dachterrasse im dritten Geschoss. Mit dem kompakten Kubus folgten Bauherr und Architektin den Vorgaben der Kommune. Darüberhinaus mussten größere Abstände zu den Grundstücksgrenzen eingehalten werden als sonst üblich, weil die Stadt Sichtachsen von den Fußgängerwegen zum See sicherstellen wollte.

Konsequent aus Ziegel

Da die Bauherren Wert auf eine Ziegelfassade legten, musste Engelshove keine Überredungskunst für eine Hintermauer und Innenwände aus gebranntem Ton aufbringen. Ohnehin überzeugen auch die technischen Eigenschaften der zweischaligen Ziegelkonstruktion: Dank der zweischaligen Konstruktion mit dem Planziegel in der Stärke 17,5 Zentimeter wird eine sehr gute Wärmedämmung erzielt. Der Wandaufbau zeichnet sich durch Nachhaltigkeit, Langlebigkeit sowie Wartungsarmut aus und hat positive Wirkung auf das Raumklima. Dazu tragen zusätzlich die Innenwände aus Ziegel bei. Sie wurden in den Stärken 17,5 und 11,5 Zentimeter errichtet. Das Ziegelmaterial nimmt Feuchte und Wärme auf, gibt sie zeitversetzt im Raum ab und sorgt so für behagliche Verhältnisse – zu jeder Jahreszeit: Angesichts der großzügigen Verglasung auf drei Etagen der Villa eine weitsichtige Empfehlung der Architektin.

Moderne Architektur

Die großflächigen, nach Süden ausgerichteten Fenster lassen nicht nur viel Licht ins Haus, sondern auch Sonnenwärme. Das hilft, Heizenergie zu sparen. Insgesamt erzielt die Stadtvilla einen U-Wert im Mittel von 0,171 W/m²K – ein entscheidender Grund, warum das Haus mit KfW-Effizienzhausstandard 55 eingestuft wurde.
Die elegante Architektur setzt sich im Inneren fort mit weißen Decken, Wandflächen und schmalen Fensterprofilen. Eine klare Linienführung, hochwertige Materialien und viel Licht ermöglichen entspanntes Wohnen in exklusivem Ambiente – mit Blick auf den Phoenixsee.


Architekt:

Anja Engelshove
Dieselstraße 3
48485 Neuenkirchen

Ausführende Baufirma:

Engelshove Bau-GmbH, 48485 Neuenkirchen

Bauherr:

privat

Standort:

Dortmund

Kategorie:

Einfamilienhäuser

 

 

Bruttogeschossfläche:

340,51 m²

Nettogeschossfläche nach DIN 227:

264,64 m²

Ziegelformat:

17,50 cm gefüllt

KFW Effizienzhausstandard:

55

Haustechnisches Konzept:

Haustechnik
Gasbrennwerttherme, kontrollierte Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung, Gaskamin

Tragwerksplaner:

Norbert Engbers, 48485 Neuenkirchen

Verarbeiter Haustechnik:

Erich Klinge GmbH
48432 Rheine

Jahresprimärenergiebedarf:

34,9 kWh/m²a

Dienstleistungen rund um den Ziegel

Lebensraum Ziegel bietet Ihnen die Möglichkeit sich als Ziegelexperte zu registrieren.

 

Zur Registrierung!

Neues aus der Welt der Ziegel

Sie haben interessante Informationen oder wollen eine Veranstaltung auf Lebensraum Ziegel veröffentlichen?
Dann nutzen Sie unseren Service!

 

zum Veröffentlichungsservice