Baukunst aus Backstein

Sehenswerte Ausstellung

Foto: pixabay

Vom 12. bis zur ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts hat der Backstein in großem Maße die Baukultur im norddeutschen Raum geprägt. Zahlreiche Backsteingebäude tragen heute noch zur baukulturellen Identität der Region bei.

Seit 13. Dezember 2016 ist die Ausstellung „Gebrannte Erde. Neun Jahrhunderte Backstein in Brandenburg und Berlin“ im Archäologischen Landesmuseum Brandenburg geöffnet. Die Exposition widmet sich der Archäologie und Geschichte des Ziegelhandwerks im Raum Brandenburg-Berlin. Neben einem Ausblick auf die Antike wird die handwerks- und architekturgeschichtliche Entwicklung von den frühesten regionalen Belegen bis in die Gegenwart nachvollzogen. Bis zum 5.03.2017 kann die Schau besucht werden.

Dienstleistungen rund um den Ziegel

Lebensraum Ziegel bietet Ihnen die Möglichkeit sich als Ziegelexperte zu registrieren.

 

Zur Registrierung!

Neues aus der Welt der Ziegel

Sie haben interessante Informationen oder wollen eine Veranstaltung auf Lebensraum Ziegel veröffentlichen?
Dann nutzen Sie unseren Service!

 

zum Veröffentlichungsservice