Deutschlands schönste Maurer gesucht!

Jungmaurerkalender gegen Nachwuchsmangel

Schlagmann-Edmüller-Stiftung sucht gut gebaute Maurer für Jungmaurerkalender. Foto: Schlagmann Poroton

Das Deutsche Baugewerbe leidet gerade im Hochbau an einem Mangel an Azubis. Auch wenn die Ausbildungsinitiativen der Verbände bereits Früchte tragen, das Berufsbild des Maurers ist bei weitem nicht attraktiv genug, um das Defizit an gut ausgebildeten Maurern zu beheben. In Zusammenarbeit mit den Bauinnungen und Berufsschulen vergibt die Schlagmann-Edmüller-Stiftung deshalb bereits Jahr für Jahr Förderpreise für die besten drei Absolventen der Gesellen- und Meisterprüfungen pro Berufsschule bzw. Innung in Höhe von 1.000, 750 und 500 Euro. Doch das allein ist der Stiftung noch nicht genug, mit der Initiative zum Jungmaurerkalender möchte man die Attraktivität des Berufsstandes gerade bei den Schulabgängern weiter steigern: Maurer sind cool und sexy!

Mit dem Jungmaurerkalender soll die kraftvolle Ästhetik der Arbeit am Bau dargestellt werden. Als Fotograf konnte Andreas Hofer gewonnen werden. Die Umsetzung solle das neue fachliche Selbstbewusstsein und die hohe Kompetenz der jungen Männer am Bau widerspiegeln, so Johannes Edmüller, Initiator des Jungmaurerkalenders. Die Schlagmann-Edmüller-Stiftung spendet den kompletten Erlös für die Förderungen der Ausbildung im Bauhandwerk.

Unter allen Bewerbern werden tolle Preise verlost: Der erste Preis ist ein Wochenende in Berlin für Zwei, inklusive Shoppingtour mit Promi-Stylist Mads Roennborg. Den Gewinnern der Preise 2 bis 11 winken Erlebnis-Gutscheine von Jochen Schweizer, die begehrten Profi-Maurermappen von Schlagmann Poroton werden als 12. bis 20. Preis ausgehändigt.

Anmeldeschluss ist Mitte Juli.

Dienstleistungen rund um den Ziegel

Lebensraum Ziegel bietet Ihnen die Möglichkeit sich als Ziegelexperte zu registrieren.

 

Zur Registrierung!

Neues aus der Welt der Ziegel

Sie haben interessante Informationen oder wollen eine Veranstaltung auf Lebensraum Ziegel veröffentlichen?
Dann nutzen Sie unseren Service!

 

zum Veröffentlichungsservice