Die Architektur der Stadt und ihre Fassaden

Buchtipp

Foto: DOM-publishers

Aus dem Vorwort der Herausgeber: "Stadtarchitektur verlangt als eine der wichtigsten baulichen Herausforderungen den von Architekten in den vergangenen Jahrzehnten verachteten Entwurf der Fassade, denn durch sie entsteht baulich das, was gesellschaftlich die Stadt ausmacht: die Grenze zwischen öffentlichem und privatem Leben. Die Fassade der Straße gestaltet den öffentlichen Raum, einen der wesentlichen Bestandteile für die Erfolgsgeschichte der europäischen Stadt. Fassadengestaltung ist deshalb kein subjektives und privates Luxusvergnügen, sondern eine gesellschaftlich notwendige und öffentliche Angelegenheit, der sich alle Entwerfer stellen müssen!"

Band 7 der Reihe Konferenz zur Schönheit und Lebensfähigkeit der Stadt, herausgegeben von Christoph Mäckler und Wolfgang Sonne, Deutsches Institut für Stadtbaukunst. Auf der inzwischen 7. Konferenz zur Schönheit und Lebensfähigkeit der Stadt ging es im April 2016 in Düsseldorf also um Fassaden – um die Möglichkeiten und Notwendigkeit ihrer Gestaltung, um ihren Charakter und ihre Materialität, um ihre architektonischen Elemente und Details.

Dienstleistungen rund um den Ziegel

Lebensraum Ziegel bietet Ihnen die Möglichkeit sich als Ziegelexperte zu registrieren.

 

Zur Registrierung!

Neues aus der Welt der Ziegel

Sie haben interessante Informationen oder wollen eine Veranstaltung auf Lebensraum Ziegel veröffentlichen?
Dann nutzen Sie unseren Service!

 

zum Veröffentlichungsservice