LB-Baurechtstag in Vatersdorf

28. November | Das neue Werk- und Bauvertragsrecht

Foto: Leipfinger Bader Ziegelwerke

Um sich schon jetzt auf die Bauprojekte des nächsten Jahres vorzubereiten, lohnt sich für Planer, Bauleiter, Bauingenieure und Architekten ein Besuch der Fortbildungen von Leipfinger Bader. Das neue Werk- und Bauvertragsrecht ist Schwerpunkt des LB-Baurechtstags am 28. November in Vatersdorf.

Michael Müller spricht als Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht unter anderem über die aktuelle Rechtsprechung zu Baubeschreibungen, geschuldeten Leistungen, Fristen und Mängeln. Darüber hinaus geht es um Haftungsfragen und Risiken für Baubeteiligte in Bezug auf verwendete Bauprodukte.

Die Ganztagsveranstaltung findet im Schulungszentrum in Vatersdorf statt. Sie ist bei der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau anerkannt, alle Teilnehmer erhalten für ihren Fortbildungstag eine Bescheinigung mit jeweils sechs Zeiteinheiten.

Dienstleistungen rund um den Ziegel

Lebensraum Ziegel bietet Ihnen die Möglichkeit sich als Ziegelexperte zu registrieren.

 

Zur Registrierung!

Neues aus der Welt der Ziegel

Sie haben interessante Informationen oder wollen eine Veranstaltung auf Lebensraum Ziegel veröffentlichen?
Dann nutzen Sie unseren Service!

 

zum Veröffentlichungsservice