Leipfinger-Bader investiert

insgesamt zehn Millionen Euro in drei Standorte

Moderner Tunnelofen im Stammwerk von Leipfinger-Bader in Vatersdorf. Foto: Leipfinger-Bader

Über eine positive Bilanz für 2017 freuen sich bei Leipfinger-Bader (LB) Mitarbeiter und Inhaber Thomas Bader. Auf der Jahresabschlussfeier im Dezember kündigte er für die kommenden Monate Investitionen in Höhe von rund zehn Millionen Euro in die drei Standorte Vatersdorf, Puttenhausen bei Mainburg und Schönlind bei Amberg an. Dazu gehören unter anderem die Umgestaltung des Betriebsgeländes mit einer neuen Halle für die Ziegelverfüllung in Vatersdorf, eine neue Setzmaschine und die Optimierung des Brennofens in Schönlind.

Im vergangenen Geschäftsjahr wurden 40 neue Stellen geschaffen. Insgesamt sind nun knapp 200 Menschen an den drei Standorten beschäftigt. Im kommenden Jahr ist am Firmensitz der Bau einer neuen Halle für die Ziegelverfüllung geplant. Außerdem arbeitet LB an Produktentwicklungen, um noch bessere Schallschutzwerte zu erreichen.

Eines der wichtigsten Projekte im neuen Jahr wird laut Bader der Bau der Recyclinganlage in Puttenhausen sein. „Damit bieten wir künftig als erstes Unternehmen der Branche das Komplettrecycling des Baustoffs Ziegel und einen vollständig geschlossenen und naturschonenden Rohstoffkreislauf an.“ So ist es zum Beispiel möglich, Ziegel und Dämmstoff voneinander zu trennen und anschließend wiederzuverwerten.

Darüber hinaus soll die Digitalisierung der Logistik und die automatische Fertigung von Wandelementen vorangetrieben werden. Aktuell laufen bei LB rund 14 Projekte rund um Forschung und Entwicklung für neue Produkte, Verfahren, Systemlösungen und Anwendungsgebiete von Ziegeln.

Dienstleistungen rund um den Ziegel

Lebensraum Ziegel bietet Ihnen die Möglichkeit sich als Ziegelexperte zu registrieren.

 

Zur Registrierung!

Neues aus der Welt der Ziegel

Sie haben interessante Informationen oder wollen eine Veranstaltung auf Lebensraum Ziegel veröffentlichen?
Dann nutzen Sie unseren Service!

 

zum Veröffentlichungsservice