Natürliche Klimaanlage Ziegel

Angenehmes Raumklima zu jeder Jahreszeit

Foto: Deutsche Poroton / E. Hohenacker

Wer beim Bau eines Hauses an die Zukunft denkt, kommt am Thema Wärmeschutz nicht vorbei. Denn die globale Klimaveränderung ist in vollem Gange. Wenn draußen Hitze herrscht, werden angenehm temperierte Räume zu Oasen.

Dieser Wohlfühleffekt hängt maßgeblich vom Wandbaustoff ab. Aus diesem Grund setzt man in südlichen Ländern seit Jahrtausenden auf den Baustoff Ziegel. Trotz Hitze bleiben dort die Temperaturen im Inneren angenehm niedrig. Das liegt vor allem an der hohen Wärmespeicherfähigkeit von gebranntem Ton. Im Gegensatz zu Leichtbauweisen können Ziegel die gespeicherte Wärme lange halten und geben sie erst nach und nach wieder ab. Ziegel gleichen nicht nur Temperaturschwankungen aus, sondern wirken durch ihren kapillaren Aufbau auch feuchteregulierend. Damit punkten Ziegel nicht nur als Hitzeschild, sondern auch in Sachen Wohngesundheit und Wohlbehagen.

Dienstleistungen rund um den Ziegel

Lebensraum Ziegel bietet Ihnen die Möglichkeit sich als Ziegelexperte zu registrieren.

 

Zur Registrierung!

Neues aus der Welt der Ziegel

Sie haben interessante Informationen oder wollen eine Veranstaltung auf Lebensraum Ziegel veröffentlichen?
Dann nutzen Sie unseren Service!

 

zum Veröffentlichungsservice