Steigende Neubauinvestitionen im Nichtwohnbau

Plus von 58 Millionen Euro

Grafik: Thüringer Landesamt für Statistik

Die Bauaufsichtsbehörden gaben in den ersten fünf Monaten 2017 im Nichtwohnbau 309 neue Gebäude mit einer zum Zeitpunkt der Baugenehmigung veranschlagten Baukostensumme von 171 Millionen Euro zum Bau frei. Nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik entspricht die Neubauinvestition gegenüber dem Vorjahreszeitraum einem Plus von 58 Millionen Euro.

Investiert werden mit rund 82 Millionen Euro in 79 neue Handels-und Lagergebäude und mit 23 Millionen Euro in 47 Sonstige Nichtwohngebäude. Zu den Sonstigen Nichtwohngebäuden zählen Kindereinrichtungen, Schul- und Hochschulgebäude sowie Sport- und Freizeitgebäude. Für die im Nichtwohnbau mit Abstand wichtigste Bauherrengruppe der Wirtschaftsunternehmen wurden 140 Millionen Euro Baukosten für den Neubau in den ersten fünf Monaten 2017 veranschlagt. Gegenüber dem vergleichbaren Zeitraum 2016 bedeutet dies eine Zunahme um rund 52 Millionen Euro. Von den Wirtschaftsunternehmen beteiligen sich Unternehmen aus dem Produzierenden Gewerbe mit rund 54 Millionen Euro an geplanten Hochbauten, was einem Investitionsplus in den ersten fünf Monaten 2017 von rund 16 Millionen Euro entspricht. Für das geplante Bauvolumen der öffentlichen Bauherren (einschließlich der Organisationen ohne Erwerbszweck) wurden in den Monaten Januar bis Mai 2017 insgesamt rund 19 Millionen Euro veranschlagt, nahezu 6 Prozent mehr als im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Bei den privaten Bauherren nahmen die geplanten Baukosten im Nichtwohnbau in den ersten fünf Monaten 2017 gegenüber dem gleichen Zeitraum 2016 um fast 4,8 Millionen Euro zu und belaufen sich auf gut 12 Millionen Euro.

Dienstleistungen rund um den Ziegel

Lebensraum Ziegel bietet Ihnen die Möglichkeit sich als Ziegelexperte zu registrieren.

 

Zur Registrierung!

Neues aus der Welt der Ziegel

Sie haben interessante Informationen oder wollen eine Veranstaltung auf Lebensraum Ziegel veröffentlichen?
Dann nutzen Sie unseren Service!

 

zum Veröffentlichungsservice