Wanderausstellung zum Fritz-Höger-Preis 2014

Zwischenstopp in Aachen

Foto: Christian Richters

Fortgesetzt wird in diesem Jahr die bundesweite Tour der Wanderausstellung zum Fritz-Höger-Preis 2014. Vom 31. Oktober - 11. November 2016 ist sie in der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) in Aachen zu sehen.

Die Ausstellung zeigt eine Auswahl der besten Projekte, die im Rahmen des Fritz-Höger-Preises 2014 ausgezeichnet wurden. Vom reduziert gestalteten Strandhaus unter Palmen über das energieoptimierte Einfamilienhaus bis hin zum skulpturalen Sakralbau – die Ausstellungsbesucher erwartet auf 70 großformatigen Infowänden ein Querschnitt internationaler Backstein-Architektur.

Ausgewählt aus mehr als 500 Wettbewerbsbeiträgen, sind die vorgestellten Arbeiten Statements, welche die Vielseitigkeit und Kreativität zeitgenössischer Architektur belegen.
Der Besuch ist kostenlos.

 

 

Dienstleistungen rund um den Ziegel

Lebensraum Ziegel bietet Ihnen die Möglichkeit sich als Ziegelexperte zu registrieren.

 

Zur Registrierung!

Neues aus der Welt der Ziegel

Sie haben interessante Informationen oder wollen eine Veranstaltung auf Lebensraum Ziegel veröffentlichen?
Dann nutzen Sie unseren Service!

 

zum Veröffentlichungsservice