Weiterbildung im Mauerwerksbau

Mauerwerkskongress am 23. Januar in Ulm informiert zu aktuellen Themen am Bau

Grafik: Schlagmann Poroton

Zur anerkannten Fortbildungsveranstaltung der Schlagmann-Akademie werden auch 2018 renommierte Referenten aus Forschung und Lehre erwartet.

Geballtes Wissen kompakt an einem Tag für Architekten, Planer, Bauphysiker wie auch Verarbeiter und Bauträger rund um den Mauerwerksbau bietet der Mauerwerkskongress am 23. Januar in Ulm. Ob BIM, Baurecht, Schimmel oder Energieeffizienz – die Themenauswahl ist bewusst vielfältig gewählt, damit jeder Teilnehmer anhand der parallel laufenden Vorträgen seine eigenen Schwerpunkte setzen kann. Renommierte, unabhängige Referenten aus Forschung und Lehre stellen in fundierten und anschaulich dargebotenen Vorträgen jederzeit Zusammenhänge zur Praxis her und bieten anwendungsorientierte Lösungen an.

Wann?
23. Januar von 8.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Wo?
Maritim Hotel in Ulm

Fortbildungspunkte gibt es von der Deutschen Energie-Agentur (dena), Architekten- und Ingenieurkammern sowie Handwerkskammern.

Online-Anmeldung und Programm im Detail
http://www.schlagmann.de/veranstaltungen-aktuell

Die Teilnahmegebühr beträgt 125 Euro pro Person inklusive Verpflegung und Tagungsunterlagen. Studenten und Berufseinsteiger erhalten Ermäßigungen.

 

 

Dienstleistungen rund um den Ziegel

Lebensraum Ziegel bietet Ihnen die Möglichkeit sich als Ziegelexperte zu registrieren.

 

Zur Registrierung!

Neues aus der Welt der Ziegel

Sie haben interessante Informationen oder wollen eine Veranstaltung auf Lebensraum Ziegel veröffentlichen?
Dann nutzen Sie unseren Service!

 

zum Veröffentlichungsservice