Wienerberger Mauerwerkstage am 8. März 2016

Wissensvorsprung durch Weiterbildung

Foto: Wienerberger / Jens Krüger

Am 8. März 2016 lädt Wienerberger nach Karlsruhe zu den Mauerwerkstagen. Der Anbieter von Ziegelsystemen bietet allen am Bau Beteiligten aktuelles Wissen zu wichtigen Fragestellungen, Neuerungen und zukünftigen Entwicklungen.

Nach Einführung von Ralf Schwung, Geschäftsführer der Wienerberger GmbH, beginnen die Fachvorträge mit Architekt Stefan Horschler vom Büro für Bauphysik in Hannover. Rechtsanwalt Bernd Kimmich spricht über anerkannte Regeln der Bautechnik aus juristischer Sicht. Statiker- und Architektenseminare gehen auf fachspezifische Themen ein.

In der begleitenden Fachausstellung können sich die Teilnehmer der Mauerwerkstage 2016 über das Angebot von Industriepartnern aus den Bereichen Putz, Mörtel, Befestigungstechnik, Fensterabdichtungen, Fassadenbefestigung, Baufachliteratur und -software sowie die Baustofflösungen und Verarbeitungssysteme informieren.

Die Teilnahme an den ganztägigen Fachseminaren wird von den Architekten- und Ingenieurkammern sowie der dena (Energieeffizienz-Expertenliste) als Fortbildung anerkannt.

 

 

Dienstleistungen rund um den Ziegel

Lebensraum Ziegel bietet Ihnen die Möglichkeit sich als Ziegelexperte zu registrieren.

 

Zur Registrierung!

Neues aus der Welt der Ziegel

Sie haben interessante Informationen oder wollen eine Veranstaltung auf Lebensraum Ziegel veröffentlichen?
Dann nutzen Sie unseren Service!

 

zum Veröffentlichungsservice