Auf die Hülle kommt es an

Ein Haus aus Ziegel hält lebenslang, ist wohngesund und energieeffizient.

Foto: LRZ / Poroton / J. Vogt

Foto: Lebensraum Ziegel / Mein Ziegelhaus

Foto: Lebensraum Ziegel / Unipor

Februar 2016 (PRG) – Das eigene Haus ist Heim und Wertanlage zugleich. Ob beides lange Bestand hat, entscheidet sich zuallererst bei der Wahl des Wandbaustoffs. Eine Gebäudehülle aus Ziegel etwa hält ein Häuserleben lang und bietet die Chance, das Haus an wechselnde Lebensumstände anzupassen. Bauherren mit Weitblick sollten daher auf solide Qualität setzen.

Der mineralische Baustoff Ziegel vereint viele positive Eigenschaften. Neben hervorragender Wärmedämmung garantiert er hohe Festigkeit und Feuchteschutz. Frei von Allergenen, ist der Wandbildner nicht nur ökologisch, sondern auch wohngesund.

Ein Haus in massiver Ziegelbauweise benötigt keine zusätzlichen Dämmschichten. Das Mauerwerk ist idealer Partner für hochwertige Putze. Ohne aufwändige Wartungsarbeiten bleibt das Haus lange schön. Wegen der exzellenten bauphysikalischen Eigenschaften kann man auch auf teure und wartungsintensive Lüftungsanlagen verzichten - denn der Ziegel hat von Natur aus eine ausgleichende Wirkung aufs Raumklima.

In Kombination mit energieeffizienter Haustechnik erfüllen massive Ziegelbauten die KfW-Anforderungen und alle Standards der aktuellen Energieeinsparverordnung. Nicht zuletzt sind Häuser aus Ziegeln eine sichere Wertanlage aufgrund ihres hohen Wiederverkaufswerts.

 

 

Dienstleistungen rund um den Ziegel

Lebensraum Ziegel bietet Ihnen die Möglichkeit sich als Ziegelexperte zu registrieren.

 

Zur Registrierung!

Neues aus der Welt der Ziegel

Sie haben interessante Informationen oder wollen eine Veranstaltung auf Lebensraum Ziegel veröffentlichen?
Dann nutzen Sie unseren Service!

 

zum Veröffentlichungsservice