Erstklassige Wärmedämmung mit Ziegel

Moderne Hochleistungsziegel dämmen exzellent und sind gleichzeitig klimaausgleichend.

Foto: Lebensraum Ziegel / Mein Ziegelhaus

Foto: Lebensraum Ziegel / Unipor

Bild: Lebensraum Ziegel / Schlagmann Poroton

Januar 2016 (PRG) – Heizenergie zu sparen, ist für Bauherren Pflicht und Herausforderung zugleich. Um die Wärme im Haus zu halten, sind gut dämmende Außenwände zentraler Baustein jedes Energiesparkonzepts. Moderne Hochleistungsziegel aus dem Naturmaterial Ton eignen sich hierfür bestens. Das Erfolgsrezept sind die Luftporen im Material, die dem Ziegel bereits gute Dämmeigenschaften verleihen. Wer auf einen sehr guten Dämmstandard setzt, wählt porosierte Ziegel mit einer Dämmstofffüllung. 

Zusätzliche Dämmschichten an der Fassade werden damit unnötig. Brand oder andere teure Beschädigungen der Dämmung durch Vandalismus oder Unachtsamkeit sowie Veralgungen sind ausgeschlossen.

Ein wesentlicher Produktvorteil des porosierten Mauerziegels ist die Fähigkeit zur Feuchteregulierung. Ein gleichmäßig gutes Raumklima ist daher bei einem Haus aus Ziegel inklusive. Ziegelhäuser erfüllen die Anforderungen der Kreditanstalt für Wiederaufbau und alle Energiesparstandards der EnEV. Bauherren profitieren insofern von attraktiven Darlehen und hohen staatlichen Zuschüssen.

Dienstleistungen rund um den Ziegel

Lebensraum Ziegel bietet Ihnen die Möglichkeit sich als Ziegelexperte zu registrieren.

 

Zur Registrierung!

Neues aus der Welt der Ziegel

Sie haben interessante Informationen oder wollen eine Veranstaltung auf Lebensraum Ziegel veröffentlichen?
Dann nutzen Sie unseren Service!

 

zum Veröffentlichungsservice