Mauerwerk – Ausführung

8. Schlitze und Aussparungen

Bei Planung, Bemessung und Ausführung von Schlitzen und Aussparungen nach DIN 1053-1, Abschnitt 8.3 und Tab. 10 sowie DIN EN 1996-1-1/NA und Tab. NA.20 sind folgende Hinweise zu beachten:

  • Schlitze und Aussparungen, die die Grenzwerte der auf der rechten Seite dargestellten Tabellen einhalten, dürfen ohne Berücksichtigung bei der Bemessung des Mauerwerks, d.h. ohne rechnerischen Nachweis ausgeführt werden.
  • Vertikale Schlitze und Aussparungen sind auch dann ohne Nachweis zulässig, wenn die Querschnittschwächung, bezogen auf 1 m Wandlänge, nicht mehr als 6 % beträgt und die Wand nicht drei- oder vierseitig gehalten gerechnet ist. Hierbei müssen eine Restwanddicke und ein Mindestabstand nach den Tabellen in o.g. Normen eingehalten werden.
  • Alle übrigen Schlitze und Aussparungen sind bei der Bemessung des Mauerwerks zu berücksichtigen.
  • Schlitze und Aussparungen sollten möglichst großen Abstand zu hoch belasteten Mauerwerksbereichen, wie z.B. Auflagerbereiche, unter Stürzen aufweisen
  • Das Schlitzen schmaler Pfeiler ist zu vermeiden.
  • Schlitze sind mit geeignetem Werkzeug wie z.B. Fräsen herzustellen.

Bei Ziegeln nach bauaufsichtlichen Zulassungen sind mögliche Angaben in den Zulassungen zur Ausführung von Schlitzen und Aussparungen zu beachten.

Daneben liefert die Broschüre „Schlitze und Aussparungen“ der Deutschen Gesellschaft für Mauerwerksbau e. V. weitere wichtige Hinweise (→ www.dgfm.de)

Herstellung von Aussparung und Schlitz für eine Elektroinstallation in Ziegelmauerwerk

Elektrodose anzeichnen und Kernbohrung mit handelsüblicher Bohrmaschine und Diamant-Trocken-Bohrkrone vornehmen.
Ziegelreste und Bohrmehl entfernen.
Schlitzen der Ziegel mit der Schlitzfräse.
Spezial-Schlitzfräse mit zwei Diamanttrennscheiben und verstellbarer Schnittbreite und -tiefe.
Vorgesägte Schlitze mit Hammer und Meißel vorsichtig frei schlagen.
Einlegen der Elektroinstallation in die Schlitze.

Ohne Nachweis zulässige Schlitze und Aussparungen in tragendem Mauerwerk

Neues aus der Welt der Ziegel

Sie haben interessante Informationen oder wollen eine Veranstaltung auf Lebensraum Ziegel veröffentlichen?
Dann nutzen Sie unseren Service!

 

zum Veröffentlichungsservice