100 Jahre Bauhaus

Aktualisierte Ausgabe bei Taschen erschienen

Cover: Taschen/atlantis-foto

In einem Zeitraum von nur vierzehn Jahren zwischen den beiden Weltkriegen veränderte die Kunst- und Gestaltungsschule Bauhaus das Antlitz der Moderne. Mit utopischen Idealen für die Zukunft entwickelte sie eine Fusion aus Kunst, Handwerk und Technik, die sie quer durch alle gestalterischen Medien und Methoden umsetzte: von Film bis Theater, von Bildhauerei bis Töpferei.

In Zusammenarbeit mit dem Bauhaus-Archiv in Berlin zeichnet der Band mit über 550 Abbildungen auf 400 Seiten die Geschichte und Wirkung dieser legendären Kulturinstitution nach, deren Gestaltungsbegriff das 20. Jahrhundert geprägt hat.

Gezeigt wird das Bauhaus nicht nur als bahnbrechende Bewegung des Modernismus, sondern auch als Musterbeispiel einer Kunsterziehung, in der schöpferischer Ausdruck und zukunftsweisende Einfälle zu Produkten führten, die schön und funktional zugleich waren. Zu den vorgestellten Künstlern gehören u. a. Josef Albers, Marianne Brandt, Walter Gropius, Gertrud Grunow, Paul Klee, Ludwig Mies van der Rohe und Lilly Reich.

Dienstleistungen rund um den Ziegel

Lebensraum Ziegel bietet Ihnen die Möglichkeit sich als Ziegelexperte zu registrieren.

 

Zur Registrierung!

Neues aus der Welt der Ziegel

Sie haben interessante Informationen oder wollen eine Veranstaltung auf Lebensraum Ziegel veröffentlichen?
Dann nutzen Sie unseren Service!

 

zum Veröffentlichungsservice