Altersvorsorge, Mietfreiheit, Vermögenszuwachs

Aktuelle Umfrage: Argumente für Wohneigentum

Foto: Deutsche Poroton

In einer Umfrage der Universität Hohenheim begründeten 72 Prozent der Befragten den Kauf einer Wohnimmobilie damit, im Alter finanziell gut abgesichert zu sein. Als weitere Argumente wurden Mietfreiheit, Unabhängigkeit von Kündigung, sowie geringere finanzielle Belastungen im Alter genannt. Wie die Einkommens- und Verbraucherstichprobe des Statistischen Bundesamtes zeigt, geben Mieter ab 65 Jahren im Mittel 688 Euro monatlich fürs Wohnen aus. Bei Eigenheimbesitzern sind es lediglich 499 Euro pro Monat bei vergleichbaren Haushaltsnettoeinkommen.

Wohnen nach Wunsch und Bedarf

Doch nicht nur finanzielle Argumente spielen eine Rolle, wie die Umfrage zeigt. Immobilienbesitzer haben die Möglichkeit, ihr Zuhause nach ihren individuellen Bedürfnissen zu gestalten, egal ob es um die Erweiterung des Wohnraums geht oder den barriere- und schwellenfreien Umbau für die Nutzung mit Kinderwagen oder Rollstuhl.

Dienstleistungen rund um den Ziegel

Lebensraum Ziegel bietet Ihnen die Möglichkeit sich als Ziegelexperte zu registrieren.

 

Zur Registrierung!

Neues aus der Welt der Ziegel

Sie haben interessante Informationen oder wollen eine Veranstaltung auf Lebensraum Ziegel veröffentlichen?
Dann nutzen Sie unseren Service!

 

zum Veröffentlichungsservice