Heimat Stadtquartier | 26./27. April in Düsseldorf

Konferenz zur Schönheit und Lebensfähigkeit No. 9

Mit der Wohnungsknappheit in den Metropolregionen ist das Stadtquartier als Heimat in aller Munde – eine große Herausforderung für den neuen, städtischen Wohnungsbau in Deutschland, denn die Quartiersentwürfe müssen den Anforderungen von schönen, sozial und funktional gemischten Stadtquartieren gleichermaßen gerecht werden. Im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe „Konferenz zur Schönheit und Lebensfähigkeit“ lädt das Deutsche Institut für Stadtbaukunst inzwischen zum neunten Mal ein.

Welche Haustypologien können zu funktionaler Mischung und sozialer Vielfalt beitragen? Wie kann eine Differenzierung zwischen öffentlichem und privatem Stadtgrundriss gelingen?

Auf welche Weise können charaktervolle, städtische Platz- und Straßenräume entwickelt werden? Wie können Kommunen und Entwickler ein solches urbanes Stadtquartier realisieren?

Anhand dieser Leitfragen soll interdisziplinär diskutiert werden, wie die in den letzten Tagungen der Veranstaltungsreihe entwickelten Ideen zum Stadtquartier umgesetzt werden können - jeweils am konkreten Beispiel einer Stadt über die Realisierbarkeit eines Stadtquartiers. Am Austausch beteiligt sind Wissenschaftler, Architekten, Stadtplaner, Vertreter von Wohnungsbauunternehmen und -genossenschaften sowie Entscheider aus Politik und Kommunen.

Dienstleistungen rund um den Ziegel

Lebensraum Ziegel bietet Ihnen die Möglichkeit sich als Ziegelexperte zu registrieren.

 

Zur Registrierung!

Neues aus der Welt der Ziegel

Sie haben interessante Informationen oder wollen eine Veranstaltung auf Lebensraum Ziegel veröffentlichen?
Dann nutzen Sie unseren Service!

 

zum Veröffentlichungsservice