Die neue Anlage „Parkside“ in Weinsberg bietet mit rund 7.600 Quadratmetern reichlich Wohnraum. Für ein angenehmes Zusammenleben sorgt auch das verwendete Unipor-Ziegelmauerwerk – unter anderem aufgrund seines hohen Schallschutzes

Modernes Wohnquartier in Ziegelbauweise belebt Gewerbebrache in Weinsberg

ID-50-U Fotos: Foto: LRZ / Unipor / Rahel Welsen

Die meisten Menschen würden gerne in der Nähe eines Parks wohnen, die wenigsten tun es. Für die Bewohner der 2018 fertiggestellten Wohnanlage Parkside in Weinsberg ist der Traum Wirklichkeit geworden. Sie wohnen nicht nur in ihren eigenen vier Wänden, sondern auch in einer grünen Oase. Bepflanzte Dächer, aufwendig gestaltete Grünflächen, alter Baumbestand und eine Brücke, die über einen kleinen Bachlauf zu einem angrenzenden Naherholungsgebiet führt.

Modernes Wohnquartier in Ziegelbauweise belebt Gewerbebrache in Weinsberg

Klassisch- elegant

Das vom Architekturbüro Ehemann und Lieb gestaltete Quartier fügt sich durch seine klassisch-elegante Formensprache optimal in das Stadtbild von Weinsberg ein. Sieben Wohngebäude und sechs Reihenhäuser gruppieren sich um das grüne Herz der Wohnanlage. Das Projekt verbindet die Vorzüge der beliebten Kleinstadt mit modernstem Wohnkomfort. Über die Tiefgarage sind alle Wohnungen mit dem Aufzug zu erreichen, sodass das Areal zwischen den Häusern frei von Verkehr ist. Die oberste Etage der viergeschossigen Gebäude ist als Penthouse mit großzügiger Dachterrasse ausgebaut, die wie die Balkone der darunter liegenden Stockwerke einen Blick auf den Burgberg und die weinumrankte Ruine Weibertreu eröffnen.

Bestwerte bei Effizienz und Schallschutz

Aufgrund der hervorragenden Wärmedämmeigenschaften setzten die Architekten auf massives Mauerwerk aus dämmstoffverfüllten Ziegeln. Diese erreichen bei einer Wanddicke von 36,5 Zentimetern einem Wärmeleitwert von 0,08 W/(mK) und erfüllen damit ohne zusätzliche Außendämmung den KfW-Effizienzhausstandard 55. „Ein weiterer wichtiger Aspekt im Geschosswohnungsbau ist der Schallschutz. Denn niemand möchte als ungebetener Gast an der Party seiner Nachbarn teilnehmen“ macht Architekt Michael Ehemann augenzwinkernd deutlich. Durch ihre hohe Rohdichte bieten Ziegel exzellenten Schallschutz und sorgen mit einem Rw,Bau,ref von 52,2 Dezibel für ein ungestörtes Nachbarschaftsverhältnis.

Architekt:

Architekten Ehemann & Lieb

Bauherr:

db Wohnbau & Immobilien GmbH

Standort:

Weinsberg

Kategorie:

Mehrfamilienhaus

Baujahr:

2018

 

 

Bruttogeschossfläche:

7.600,00 m²

Verfüllter Ziegel:

12 DF 247/365/249 mm

U-Wert:

0,21 W/m²K

Haustechnisches Konzept:

Nahwärme

Dienstleistungen rund um den Ziegel

Lebensraum Ziegel bietet Ihnen die Möglichkeit sich als Ziegelexperte zu registrieren.

 

Zur Registrierung!

Neues aus der Welt der Ziegel

Sie haben interessante Informationen oder wollen eine Veranstaltung auf Lebensraum Ziegel veröffentlichen?
Dann nutzen Sie unseren Service!

 

zum Veröffentlichungsservice