Ausbildungsbeginn bei Leipfinger-Bader

Interessiert? Jetzt schon für 2020 bewerben

Foto: LRZ / Leipfinger-Bader

Der 16-jährige Kilian Fischer startet seine dreieinhalbjährige Lehre zum Industriemechaniker am Standort Puttenhausen der Leipfinger-Bader (LB) Ziegelwerke. Insgesamt bildet das Familienunternehmen, das rund 200 Mitarbeitern beschäftigt, acht Lehrlinge aus.

„Wir freuen uns, dass wir unser Team in Puttenhausen mit einer talentierten Nachwuchskraft verstärken können“, sagte Werkleiter Georg Bauer. Leipfinger-Bader bilde eigene Fachkräfte aus, um die Firma langfristig leistungsfähig zu halten. „Damit unsere Azubis schnell und häufig Erfolgserlebnisse erleben, dürfen sie spannende Projekte mit erfahrenen Kollegen bearbeiten und von Anfang an ihre eigenen Ideen einbringen.“ Außerdem werden die LB-Lehrlinge laut Bauer fachlich intensiv gefördert – und haben trotzdem genug Zeit und Freiraum, um sich privat weiterzuentwickeln.

Klingt gut?

Leipfinger-Bader bildet auch im kommenden Jahr wieder in den Berufen Industriemechaniker, Industrieelektriker und Industriekaufmann/-frau (in der Unternehmenszentrale in Vatersdorf) aus. Interessierte Jugendliche können sich ab sofort für 2020 bewerben. Informationen dazu gibt es unter michael.mayr@leipfinger-bader.de oder Telefon 08762/733 153.

Dienstleistungen rund um den Ziegel

Lebensraum Ziegel bietet Ihnen die Möglichkeit sich als Ziegelexperte zu registrieren.

 

Zur Registrierung!

Neues aus der Welt der Ziegel

Sie haben interessante Informationen oder wollen eine Veranstaltung auf Lebensraum Ziegel veröffentlichen?
Dann nutzen Sie unseren Service!

 

zum Veröffentlichungsservice