Baugewerblicher Umsatz in Thüringen steigt

2,5 Prozent über Vorjahresniveau

Grafik: Thüringer Landesamt für Statistik

Wie das Thüringer Landesamt für Statistik mitteilt, erzielten die Unternehmen mit im Allgemeinen 20 und mehr Beschäftigten des Baugewerbes einen Umsatz in Höhe von 2,366 Milliarden Euro von Januar bis September 2019. Damit wurde das entsprechende Vorjahresergebnis um 57 Millionen Euro bzw. 2,5 Prozent überschritten. Die Betriebe des Bauhauptgewerbes erzielten von Januar bis September 2019 einen baugewerblichen Umsatz von 1,65 Milliarden Euro. Das waren 25 Millionen Euro bzw. 1,5 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres.

Durchschnittlich waren in den ersten drei Quartalen 2019 im Baugewerbe 23.435 Personen beschäftigt. Das sind 344 tätige Personen bzw. 1,4 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. In den Thüringer Betrieben des Bauhauptgewerbes waren 14.647 Personen tätig. Das entspricht 159 Personen bzw. 1,1 Prozent weniger als von Januar bis September 2018.
Die Beschäftigten des Baugewerbes leisteten mit rund 22 Millionen Arbeitsstunden 1,4 Prozent weniger Stunden als von Januar bis September 2018. Im Bauhauptgewerbe betrug der Rückgang 0,2 Prozent.

Dienstleistungen rund um den Ziegel

Lebensraum Ziegel bietet Ihnen die Möglichkeit sich als Ziegelexperte zu registrieren.

 

Zur Registrierung!

Neues aus der Welt der Ziegel

Sie haben interessante Informationen oder wollen eine Veranstaltung auf Lebensraum Ziegel veröffentlichen?
Dann nutzen Sie unseren Service!

 

zum Veröffentlichungsservice