Baustoff für die Langstrecke

Dr. Sebastian Pohl: Beitrag des Mauerwerksbaus zum nachhaltigen Bauen

Cover: Verlag Ernst & Sohn

Wo und wann liegen im Lebenszyklus von Bauprodukten und (Wohn-)Gebäuden klimaschutzrelevante Nachhaltigkeitsaspekte vor? Welche Beiträge zu Nachhaltigkeit und Klimaschutz leistet Mauerwerk bereits heute? Und welche in Zukunft?

Mit diesen Fragen beschäftigte sich Dr. Sebastian Pohl, Mitglied der Geschäftsleitung und Gesellschafter der Life Cycle Engineering Experts GmbH (LCEE), einem Spin-off der TU Darmstadt. Die Ergebnisse seiner Untersuchung erschienen jetzt als komprimierter Vorabzug zu einer geplanten Veröffentlichung des Deutschen Ausschusses für Mauerwerk (DAfM) in Heft 2/2020 der Zeitschrift Mauerwerk. Aufgrund der aktuellen Situation steht das komplette Heft in Form einer Blätterzeitschrift kostenfrei auf der Homepage von Ernst & Sohn zur Verfügung.

Pohls Fazit: Im Vergleich zu anderen marktrelevanten Bauweisen leistet der Mauerwerksbau in Summe maßgeblicher Nachhaltigkeitsaspekte bereits heute wichtige Beiträge zu Nachhaltigkeit und Klimaschutz.

Die komplette Studie „Beiträge des Mauerwerksbaus zu Klimaschutz und Nachhaltigkeit“ aus der DAfM-Schriftenreihe kann ab sofort beim Fachverlag Ernst & Sohn vorbestellt werden.

Dienstleistungen rund um den Ziegel

Lebensraum Ziegel bietet Ihnen die Möglichkeit sich als Ziegelexperte zu registrieren.

 

Zur Registrierung!

Neues aus der Welt der Ziegel

Sie haben interessante Informationen oder wollen eine Veranstaltung auf Lebensraum Ziegel veröffentlichen?
Dann nutzen Sie unseren Service!

 

zum Veröffentlichungsservice