Biker besuchen Ziegelei Wenzel

Lions-Club Seligenstadt sammelt 5000 Euro auf der „Lions Bike 2019“

Foto: Förderverein Kompass des Lions-Clubs Seligenstadt

Der Förderverein Kompass des Lions-Clubs Seligenstadt veranstaltete die „Lions Bike 2019“. Das viertägige Treffen von Motorradfahrern startete Ende Mai auf dem Betriebshof der Ziegelei Wenzel in Hainburg. Die Teilnehmer nutzten die Gelegenheit, sich von den Mitarbeitern der Ziegelei Wenzel über die Produktionsverfahren und Eigenschaften moderner Mauerziegel informieren zu lassen. Nach den Grußworten von Bürgermeister Alexander Böhn und Gastgeber Rudolf Bax, Geschäftsführer der Ziegelei, segnete Pfarrer Wolfgang Blau Bikes und Biker aus Deutschland, den Niederlanden und der Schweiz. Auf dem Programm standen Touren zu Spessart, Vogelsberg und Rhön sowie Hafenlohr Tal, Keltenwelt am Glauberg und Wasserkuppe.

Peter Haas vom Lions-Club Seligenstadt und Initiator der „Lions Bike 2019“, erklärte: „Den erwarteten Überschuss aus den Beiträgen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Höhe von etwa 5.000 Euro wird der Förderverein Kompass des Lions-Clubs Seligenstadt der Reiner-Meutsch-Stiftung „Fly & Help“ zukommen lassen, die die Errichtung von Schulen in Entwicklungsländern fördert.“

Dienstleistungen rund um den Ziegel

Lebensraum Ziegel bietet Ihnen die Möglichkeit sich als Ziegelexperte zu registrieren.

 

Zur Registrierung!

Neues aus der Welt der Ziegel

Sie haben interessante Informationen oder wollen eine Veranstaltung auf Lebensraum Ziegel veröffentlichen?
Dann nutzen Sie unseren Service!

 

zum Veröffentlichungsservice