„Damit kann ich alles bauen“

Hehnpohl Architektur bda entwirft Häuser mit viel Sinn fürs Detail

Foto © Hehnpohl Architektur

Backstein-Architektur liegt im Trend. Die Gebäude sind robust und wetterfest. Bei Architekten und Bauherren ist der gebrannte Baustoff aber nicht nur deshalb so beliebt. Er lässt Gebäude richtig gut aussehen. Das Büro Hehnpohl Architektur bda aus Münster weiß das schon lange.

Kontext ist entscheidend

Die Vorliebe von Marc Hehn und Christian Pohl für den ästhetischen Reiz der gebrannten Steine hat, wie beide versichern, nur am Rande mit ihrer Heimat Münster zu tun, obgleich der Backstein dort eine lange Tradition besitzt. „Natürlich ist er im Münsterland das übliche Fassadenmaterial, das hier witterungstechnisch bestens funktioniert und mit dem man sich zwangsläufig auseinandersetzt, aber deshalb machen wir ja keine regionaltypische Architektur“, sagt Christian Pohl. „Unsere Entwürfe erschließen sich aus dem Kontext, nicht aus der Tradition."

Das Büro hat inzwischen eine gewisse Expertise im Umgang mit dem Material entwickelt. Ihren bis dato wohl augenscheinlichsten Ausdruck findet diese Expertise im Haus am Buddenturm, von hehnpohl architekten ebenfalls in Münster realisiert.

Archaisch und dauerhaft

Und das vorzugsweise mit Backstein. „Damit kann ich alles bauen“, sagt Christian Pohl. Der Baustoff habe etwas Archaisches und Dauerhaftes, sei aber gleichzeitig in der Lage, moderne Architektur zu generieren. „Das ist ein authentisches Material.“ Das Büro hehnpohl architekten nutzt es gerne, um seine spezifischen Themen – Nachhaltigkeit, klare Linienführung, ausgeklügelte Tageslichtlenkung und Beständigkeit – wirkungsvoll umzusetzen.

Deutscher Ziegelpreis

Anfang des Jahres erhielt Hehnpohl Architektur für das Buddenturm-Projekt beim Deutschen Ziegelpreis 2019 den Sonderpreis „Bauen im historischen Kontext“. Für das siebenköpfige Büro in Münsters altem Güterbahnhof eine feine Referenz, die weitere Bauherren anlockt. Ohnehin schnellt die Zahl der Projekte seit geraumer Zeit in die Höhe. Christian Pohl und Marc Hehn werden weiterhin eine Architektur entwickeln, die den Menschen im Blick hat, die sich Bauherren und Handwerkern gleichermaßen verpflichtet fühlt – und die sich ihrer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst ist.

Dienstleistungen rund um den Ziegel

Lebensraum Ziegel bietet Ihnen die Möglichkeit sich als Ziegelexperte zu registrieren.

 

Zur Registrierung!

Neues aus der Welt der Ziegel

Sie haben interessante Informationen oder wollen eine Veranstaltung auf Lebensraum Ziegel veröffentlichen?
Dann nutzen Sie unseren Service!

 

zum Veröffentlichungsservice