Häuser des Jahres 2018

Aktuelle Hausbau-Trends, die inspirieren

Buchtitel: Callwey

Eine Paarbeziehung der besonderen Art ist zweifellos die zwischen Bauherr und Architekt. Ob diese glücklich verläuft, mag auch am Ergebnis abzulesen sein. Der Callwey-Verlag stellt im soeben erschienenen Band „Häuser des Jahres 2018“ 50 Beispiele vor aus Deutschland, Österreich, Südtirol und der Schweiz, die zeigen, welch großartige Wohn- und Lebenswelten im partnerschaftlichen Dialog entstehen können.

Der Wettbewerb „Häuser des Jahres“, seit 2011 vom Deutschen Architekturmuseum und Callwey ausgelobt, prämiert die besten Projekte im deutschsprachigen Raum. Eine Fachjury wählte im Februar aus 180 Einreichungen 50 Häuser aller Kategorien aus: Holzhäuser, Massivhäuser, kleine Häuser, Villen mit Pool, Low-Budget-Häuser, energieeffiziente Häuser – jeweils dargestellt mit ausführlicher Beschreibung, professionellen Fotos und Plänen, Gebäudedaten und Materialangaben. Das Buch zum Wettbewerb und zugleich unverzichtbares Jahrbuch für alle, die sich von aktuellen Hausbau-Trends inspirieren lassen möchten.

Alle 50 Arbeiten präsentiert das Deutsche Architekturmuseum (Frankfurt am Main) noch bis 25. November 2018 in der gleichnamigen Ausstellung.

Dienstleistungen rund um den Ziegel

Lebensraum Ziegel bietet Ihnen die Möglichkeit sich als Ziegelexperte zu registrieren.

 

Zur Registrierung!

Neues aus der Welt der Ziegel

Sie haben interessante Informationen oder wollen eine Veranstaltung auf Lebensraum Ziegel veröffentlichen?
Dann nutzen Sie unseren Service!

 

zum Veröffentlichungsservice