Modernes Wohnen am Park

Neubauprojekt "Atrium Senefelder"

Foto: LRZ / Poroton / Matthias Rotter

In unmittelbarer Nähe zur Offenbacher Innenstadt entstand auf dem ehemaligen MAN Werksgelände das Wohnprojekt Atrium Senefelder. Das Wohnbauprojekt wurde von dem Frankfurter Büro Karl Dudler Architekten geplant, die den ausgeschriebenen Wettbewerb gewonnen hatten. Die Planer realisierten eine u-förmige Blockrandbebauung aus fünf Mehrfamilienhäusern. Diese gruppieren sich um einen begrünten Innenhof.

Für Architekt und Bauherr stand die Nachhaltigkeit und Dauerhaftigkeit des Baustoffs im Vordergrund. Eine monolithische Fassadenkonstruktion aus Ziegeln ist nicht nur nachhaltig, sondern auch kostengünstig und bestens geeignet, um eine energetische Qualität und Ausführungssicherheit zu erhöhen. Zusätzlich ist die hartschalige Außenwand sehr wartungsarm und erfüllt dennoch die Anforderungen der aktuellen Energieeinsparverordnung. „Ziegel eignen sich aufgrund ihrer guten Schall- und Brandschutzeigenschaften sehr gut für den modernen Wohnungsbau. Auch die Statik überzeugt“, so Johannes Dürrbeck, Projektleiter bei Karl Dudler Architekten.

Dienstleistungen rund um den Ziegel

Lebensraum Ziegel bietet Ihnen die Möglichkeit sich als Ziegelexperte zu registrieren.

 

Zur Registrierung!

Neues aus der Welt der Ziegel

Sie haben interessante Informationen oder wollen eine Veranstaltung auf Lebensraum Ziegel veröffentlichen?
Dann nutzen Sie unseren Service!

 

zum Veröffentlichungsservice