Neuer Kommentar zum Eurocode 6

Deutscher Ausschuss für Mauerwerk publiziert Arbeitshilfe für Bauingenieure und Fachplaner

Foto: PRG

Mit Einführung der DIN EN 1996 (EC 6) im Jahr 2013 brach eine neue Ära in der Bemessung von Mauerwerkskonstruktionen an. Galten bis dahin unterschiedliche nationale Normen gab es nun erstmalig eine einheitliche Regelung für Europa, die ein länderübergreifendes Arbeiten nach gleichen technischen Standards ermöglichte. Seitdem hat sich viel getan – sowohl bei Normen und nationalen Anhängen als auch in der praktischen Erfahrung mit der Bemessung von Mauerwerkskonstruktionen.

Dies hat den Deutschen Ausschuss für Mauerwerksbau e.V. (DAfM) veranlasst, den EC 6 neu zu kommentieren. Namhafte Experten wie Prof. Dr.-Ing. Carl-Alexander Graubner, Prof Dr.-Ing. Eric Brehm und Prof. Dr. Ing. Detleff Schermer geben nützliche Hinweise Tipps zur Planung und Bemessung.

Hoher Nutzwert durch Praxisbezug

In der 240-seitigen Publikation werden alle Teile des Eurocodes sowie die dazugehörigen nationalen Anhänge aufgeführt, praxisgerecht reflektiert und mit Hinweisen für die Bemessung versehen. So zum Beispiel zu den vereinfachten Berechnungsmethoden für unbewehrte Mauerwerksbauten, mit denen bis zu 80 Prozent aller üblichen Mauerwerkskonstruktionen einfach und sicher nachgewiesen werden können.

„Fast drei Viertel aller Wohngebäude in Deutschland werden in Mauerwerksbauweise errichtet“, konstatiert der DAfM-Vorsitzende Dr. Ronald Rast. „Die für Deutschland geltenden nationalen Anhänge wurden im jeweils aktuellsten Stand integriert, die Normenteile und die nationalen Anhänge bearbeitungsgerecht miteinander verwoben und gleichzeitig jene Regelungen gekennzeichnet, die für den deutschen Mauerwerksbau nicht zutreffend sind. Alle nationalen Festlegungen, Änderungen und Ergänzungen sind farblich markiert.“

In einer gesonderten Spalte finden sich fachliche Hintergründe, erläuternde Beispiele und Lösungsvorschläge zu immer wieder aus der Praxis angefragten Sachverhalten. „Damit ist unser Kommentar eine klar strukturierte Arbeitshilfe, die Bauingenieuren und Fachplanern die Bemessung und Ausführung von Mauerwerkskonstruktionen erleichtert und ihnen in der täglichen Arbeit einen echten Mehrwert bietet“, ist sich Rast sicher.

Die neu kommentierte Fassung von DIN EN 1996 mit allen Nationalen Anhängen kann ab sofort bestellt werden: https://www.ernst-und-sohn.de/index.php?q=eurocode-6

Dienstleistungen rund um den Ziegel

Lebensraum Ziegel bietet Ihnen die Möglichkeit sich als Ziegelexperte zu registrieren.

 

Zur Registrierung!

Neues aus der Welt der Ziegel

Sie haben interessante Informationen oder wollen eine Veranstaltung auf Lebensraum Ziegel veröffentlichen?
Dann nutzen Sie unseren Service!

 

zum Veröffentlichungsservice