Rekonstruktion mit Ziegel

Denkmalgeschütztes Hotel in historischem Ensemble

Foto: tdx/Mein Ziegelhaus

In Memmingen hat die Rohrbeck-Bentivoglio GbR ein Gebäude aus dem historischen Ensemble „Südlicher Schrannenplatz“ nach klassizistischem Vorbild rekonstruiert und in ein Hotel umgewandelt.

Die malerische Memminger Altstadt zählt zu den am besten erhaltenen Städten in Süddeutschland. Grund dafür sind nicht zuletzt die hohen Anforderungen an Sanierungen. Für die originalgetreue Rekonstruktion eines Gebäudes aus dem historischen Ensemble „Südlicher Schrannenplatz“, das durch einen Brand stark beschädigt worden war, wählten Bauherr und Planer die monolithische Ziegelbauweise. Mit dem Baustoff Ziegel lassen sich darüber hinaus individuelle Formen am Gebäude besonders effektiv realisieren. Auch seine hervorragenden Eigenschaften in Sachen Brand- und Lärmschutz überzeugten.

Besondere Aufmerksamkeit galt den zeittypischen Zierelementen und der Giebelamphore. Die Architektur des frühen Klassizismus war am Gebäude deutlich ausgeprägt und konnte erfolgreich erhalten werden. Jetzt beherbergt das Gebäude ein Restaurant mit Lounge sowie ein Hotel.

Dienstleistungen rund um den Ziegel

Lebensraum Ziegel bietet Ihnen die Möglichkeit sich als Ziegelexperte zu registrieren.

 

Zur Registrierung!

Neues aus der Welt der Ziegel

Sie haben interessante Informationen oder wollen eine Veranstaltung auf Lebensraum Ziegel veröffentlichen?
Dann nutzen Sie unseren Service!

 

zum Veröffentlichungsservice