Umsatzprognose nahezu verdoppelt

Bauhauptgewerbe erhöht 2018 Umsatz um 11 Prozent

Infografik Baukonjunktur: Hauptverband Deutsche Bauindustrie

"2018 hat unsere Erwartungen weit übertroffen", kommentierte der Hauptgeschäftsführer des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie, Dieter Babiel, die in der neuesten Ausgabe des Aktuellen Zahlenbildes veröffentlichten aktuellen Konjunkturindikatoren für die Bauwirtschaft. Demnach hätten die Betriebe des Bauhauptgewerbes im vergangenen Jahr einen Umsatz von 127 Milliarden Euro erwirtschaftet, 11,3 Prozent mehr als 2017. Der Hauptverband hatte ursprünglich ein nominales Plus von 6 Prozent prognostiziert.

Angesichts des vielversprechenden Auftragseingangs – dieser war 2018 um 10 Prozent gestiegen – erwarte man für 2019 eine ähnliche Entwicklung. Die Bauunternehmen seien nach wie vor ausgesprochen optimistisch: Für das laufende Jahr würden 92 Prozent der vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) im Januar befragten Bauunternehmen mit einer besseren (16 Prozent) beziehungsweise gleichbleibenden (76 Prozent) Geschäftslage rechnen, der Anteil der Pessimisten sei auf nur noch 8 Prozent gesunken.

Dienstleistungen rund um den Ziegel

Lebensraum Ziegel bietet Ihnen die Möglichkeit sich als Ziegelexperte zu registrieren.

 

Zur Registrierung!

Neues aus der Welt der Ziegel

Sie haben interessante Informationen oder wollen eine Veranstaltung auf Lebensraum Ziegel veröffentlichen?
Dann nutzen Sie unseren Service!

 

zum Veröffentlichungsservice