Wanderausstellung Fritz-Höger-Preis

Wismar | 5.9. - 8.9.2019

Foto: Filip Dujardin

Seit 2018 ist die aktuelle Wanderausstellung zum Fritz-Höger-Preis an Hochschulen mit Architektur-Schwerpunkt zu sehen. Vom 5. bis zum 8. September ist sie auf dem 14. Internationalen Kongress zur Backsteinbaukunst sowie zum Tag des offenen Denkmals in der alten Hansestadt Wismar zu Gast.

Die umfangreiche Exposition zeigt eine Auswahl der 60 besten Projekte, die im Rahmen des Fritz-Höger-Preises 2017 für Backstein-Architektur ausgezeichnet wurden. Vom expressiven Bankgebäude in historischer Umgebung über ein luftiges Einfamilienhaus in Vietnam bis hin zum skulpturalen Theaterbau – alle Projekte werden auf großformatigen Infowänden anschaulich und im Detail dokumentiert. Die Ausstellungsbesucher erwartet ein beeindruckender Querschnitt internationaler Backstein-Architektur. Ausgewählt aus mehr als 600 Wettbewerbsbeiträgen aus allen fünf Erdteilen, sind die vorgestellten Arbeiten große Statements, die auf überzeugende Weise die Vielseitigkeit zeitgenössischer Backstein-Architektur dokumentieren.

Dienstleistungen rund um den Ziegel

Lebensraum Ziegel bietet Ihnen die Möglichkeit sich als Ziegelexperte zu registrieren.

 

Zur Registrierung!

Neues aus der Welt der Ziegel

Sie haben interessante Informationen oder wollen eine Veranstaltung auf Lebensraum Ziegel veröffentlichen?
Dann nutzen Sie unseren Service!

 

zum Veröffentlichungsservice